Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Ehem. Bahnhofmuseum

Bahnhofmuseum Borgholz

Auf der seit 1984 stillgelegten Bahnstrecke Scherfede – Holzminden für Personenverkehr befindet sich das Bahnhofsmuseum Borgholz. Die Strecke wurde im Jahre 1876 eingeweiht, das heute denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude wurde 1884 eröffnet. Dem Gründer und langjährigen Kurator des Museums Erich Menke wurde am 30. März 2000 das Bundesverdienstkreuz verliehen. Zum Inventar des Museums zählt die komplette Einrichtung eines typischen kleinen Landbahnhofs.

Im Jahr 2009 wurde das Museum geschlossen. Alle interressierten an der Strecke Scherfede – Holzminden und dem alten Bahnhof Borgholz sollten die Webseite www.museumsbahnhof.de besuchen.

 

Adresse

Am Bahnhof 6,
34434 Borgentreich - Borgholz

In Google Maps öffnen

Zurück zum Anfang